Wie funktioniert Incognito?

Drei Schritte zu einem natürlichen und strahlendem Lachen

Der Weg zu perfekten Zähnen mit Incognito erfolgt in drei Schritten:

  1. Beratung
  2. Analyse & Planung
  3. Behandlung

Erster Schritt: Beratung

Im Rahmen eines Erstberatungsgesprächs analysieren wir, welche Behandlungsmethode für Sie zielführend ist.

Zweiter Schritt: Analyse & Planung

  • Im nächsten Termin werden präzise Silikon-Abdrücke Ihrer Zähne angefertigt
  • Es werden Gips-Modelle Ihrer einzelnen Zähne so hergestellt, dass die Modellzähne verschoben werden können.
  • Die Zähne werden dann in die Zielposition gestellt, die Ihre Zähne am Ende der Behandlung haben sollen.
  • Von dieser idealen Zahnaufstellung wird ein präziser digitaler 3D-Scan gespeichert.
  • Per Computer werden dann die Brackets, die später auf der Innenseite Ihrer Zähne aufgeklebt werden, individuell geplant und aus Gold gegossen. Eine computergesteuerte Biegemaschine formt die elastischen Drahtbögen, die später in die Brackets eingeklinkt werden.

Dritter Schritt: Behandlung

Behandlungsbeginn: Dr. Stickel klebt die Brackets auf die Innenseite Ihrer Zähne. Anschliessend legt er den vorgeformten Drahtbogen in die Brackets ein. Dieser schiebt mit den zuvor am Computer berechneten Kräften die Zähne im Laufe der Behandlung in die korrekte Position.

Noch Fragen?

Falls Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns, denn wir sind sicher, dass wir Ihre Fragen in einem Beratungsgespräch in unserer Praxis beantworten können.