Wie funktioniert Invisalign?

In 5 Schritten zu Traumlächeln

Der Weg zu Ihrem Traumlächeln erfolgt in fünf Schritten:

  1. Beratung
  2. Records
  3. Clin Check
  4. Behandlung
  5. Retention

Schritt 1: Beratung

In einem ersten Schritt lernen Sie uns in einem unverbindlichen Beratungsgespräch kennen. Dabei werden wir Ihre Ausgangssituation und Ihr Behandlungsziel besprechen und u.a. folgende essentielle Fragen beantworten:

  • Wie erreichen wir Ihr Traumlächeln?
  • Wie lange wird es dauern?
  • Welche Kosten entstehen?

Schritt 2: Records

In einem zweiten Schritt machen wir Fotos, Röntgenbilder und Modelle Ihrer Zähne. Diese Unterlagen helfen uns, ein digitales Bild Ihrer Zähne herzustellen. Wir planen mittels modernster Computersoftware dann den genauen Ablauf Ihres Falles.

Schritt 3: Clin Check

Auf Basis unserer Planung erhalten Sie eine 3D-Computersimulation des Behandlungsweges und des Endergebnisses. Erst wenn wir beide mit dem Ergebnis zufrieden sind beginnt die Produktion der Schienen (Aligner).

Schritt 4: Behandlung

Ca. 14 Tage nach unserer Freigabe der Computersimulation (Clin Check) erhalten Sie die Schienen und die eigentliche Behandlung beginnt. Sie läuft dabei in der Regel wie folgt ab:

  1. Sie tragen die Schienen ca. 22 Stunden pro Tag und nehmen Sie nur zum Essen oder Zähneputzen heraus.
  2. Alle zwei Wochen kommt eine neue Schiene.
  3. Wir sehen uns in der Praxis ca. alle 6 bis 8 Wochen.
  4. Je nach Behandlungsdauer endet diese Phase in der Regel nach 12-24 Monaten.

Schritt 5: Retention

Ihr neues Lächeln soll bleiben! Auch nach dem Ende der Behandlung stellen wir sicher, dass die Zähne dort bleiben wo sie sind. Diese Phase ist ungeheuer wichtig und wird Retentionsphase genannt. Sie dauert in der Regel ca. 1 Jahr, in dem Sie uns ca. 4-6 Mal besuchen.

Noch Fragen?

Falls Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns, denn wir sind sicher, dass wir Ihre Fragen in einem Beratungsgespräch in unserer Praxis beantworten können.